Schön war´s in Waldhäuser…

Am Montag, dem 7. Mai, verabschiedeten sich die beiden 4. Klassen von ihren Mitschülern und machten sich mit dem Bus auf zur Jugendherberge in Waldhäuser. Bei idealem Bergsteigerwetter kraxelten sie am Nachmittag über die Himmelsleiter auf den 1373 m hohen Lusengipfel. Dabei bewiesen alle eine ausgezeichnete Kondition. Am zweiten Tag erkundeten sie den Nationalpark im Bayerischen Wald. Der Bär war dabei natürlich die Hauptattraktion. Fasziniert waren die Ausflügler auch vom Waldwipfelweg zum Baum-Ei. Abends trafen sich die “Gestylten” in der Disco zu Tanz und tollen Showeinlagen. Der Mittwoch war für den Besuch beim Glasbläser reserviert. Dabei erhielten die Kinder auf sehr humorvolle Weise einen Einblick in die Kunst dieses 5000 Jahre alten Handwerks. Etwas erschöpft von wenig Schlaf in kurzen Nächten waren sich auf der Rückfahrt doch alle einig: “Das war in jeder Hinsicht ein tolles Erlebnis!”

IMG_8974 IMG_9014 IMG_9038 IMG_9068 IMG_9127 IMG_9138 IMG_9306