Es summt und brummt im Bienenhaus!

Das konnte die 2. Klasse am Mittwoch, dem 16. Mai, hautnah am Lehrbienenstand in Passau – Neustift erleben.  Witzig und besonders anschaulich erzählten der Imker Christian Schober und sein Kollege Fritz Matthäi den Schülerinnen und Schülern über das Leben und Schaffen eines Bienenvolkes.  Die Kinder durften sogar aus den Waben Honig naschen, eine Drohne über die Hand krabbeln lassen und echte Imkerhüte mit Schutzschleier anprobieren. Herr Schober spendierte den neugierigen “Jungimkern” noch leckere Honigsemmeln, die nach so viel Information besonders süß schmeckten.

IMG_9332 IMG_9336 IMG_9337 IMG_9338Unbenannt

Die Klasse 2b besuchte am Donnerstag, dem 7. Juni, die Bienen im Schulgarten des Leopoldinums Passau. Frau Scheday mit ihren Schülerinnen vom Imkerkurs des Gymnasiums begeisterten die Kinder und beantworteten viele Fragen. Alle durften verschiedene Honigsorten kosten und freuten sich über diesen interessanten Unterrichtsvormittag.