“Schau links, schau rechts….”

Am Freitag, dem 12. Oktober, staunten die Kinder der 1. Klasse nicht schlecht, als Herr Feuchthuber von der Polizeiinspektion Passau ihnen im Klassenzimmer einen Besuch abstattete. Zuerst erklärte er die Aufgaben der Polizei und die Kinder durften sowohl die Handschellen als auch die Taschenlampe und andere Utensilien in die Hand nehmen und begutachten. Anschließend machte Herr Feuchthuber mit den Schülerinnen und Schülern ein Schulwegtraining an Ampeln, Zebrastreifen und bei der Straßenüberquerung. Besonders spannend war die Inspektion des Polizeiautos, das sich mit lautem “Tatütata” und Blaulicht samt Fahrer von den Kindern verabschiedete. In den nächsten werden unsere Schulanfänger hoffentlich “leuchtend” und gut sichtbar mit ihren Sicherheitswesten in die Schule kommen.

IMG_0201 IMG_0207

IMG_0206

IMG_0208 IMG_0214

IMG_0213